Kategorie Archiv: Energie

Wirtschaftsstandort Schleswig-Holstein – 10 Gründe

Der Wirtschaftsstandort von Schleswig-Holstein ist für deutsche, aber auch für die internationalen Themen interessant, da Schleswig-Holstein ein verlässlicher Standort mit einer perfekten Infrastruktur ist. Es befindet sich zwischen zwei Meeren, zwischen der Metropolregion Hamburg und der Metropolregion Kopenhagen und bietet perfekte Verkehrsanbindungen in alle Himmelsrichtungen. Der Wirtschaftsstandort Schleswig-Holstein ist modern, vielseitig und hat eine positive Perspektive für Unternehmen aus Deutschland und aller Welt.

Nachhaltigkeit in der Industrie

Das Umweltbewusstsein ist in den letzten Jahren nicht nur für Menschen ein großes Thema geworden. Auch immer mehr Unternehmen aus Industrie und Handel setzten auf nachhaltige Produkte, um die Umwelt zu schonen. Im eigentlichen Sinne kann die Nachhaltigkeit so verstanden werden, dass es dabei um ein Handlungsprinzip in der Nutzung von Ressourcen geht, bei dem vor allem die natürliche Stabilität und die Regeneration der umweltfreundlichen Produkte im Vordergrund stehen.

Solartechnik wird immer wichtiger

Erneuerbare Energien sind als Umweltschutzthema bereits seit einigen Jahren im Gespräch. Neben einer Vielzahl von Windkraftanlangen für die Erzeugung von Strom, gibt es auch immer mehr Hausbesitzer, die ihre Dächer mit sogenannten Solaranlangen bzw. Photovoltaikanlagen ausstatten, um selbst Energie zu erzeugen, die dann für Strom und Heizung genutzt wird. So ist auch der Begriff Solarenergie, der auch unter dem Namen Sonnenenergie bekannt ist, relativ schnell erklärt. Dabei handelt es sich um die Energie der Sonnenstrahlen, welche als Wärme, Strom oder Energie für chemische Stoffe technisch genutzt wird.